Konzeption und Projektentwicklung

Vom Acker in die Heizung

Wir verfügen über langjährige praktische Erfahrung in der Konzeption, Anlage, Bewirtschaftung und Ernte von Kurzumtriebsplantagen. Auf mehr als 20 ha produzieren wir im familieneigenen Betrieb qualitativ hochwertiges Pflanzmaterial und Holzhackschnitzel. Diese Expertise möchten wir auch Ihrem Energieholz Projekt zugutekommen lassen.


Für Landwirte aber auch Hackschnitzelverbraucher entwickeln wir gemeinsam auf die entsprechenden Bedürfnisse zugeschnittene Energieholz Konzepte. Diese umfassen Sortenwahl,  Umtriebszeiten, Ernteverfahren, Logistik und Hackgutaufbereitung. Die Anforderungen an das Endprodukt sollten neben den erzielbaren Preisen  von Beginn an mit in die Projektentwicklung einbezogen werden. Die Entwicklung von Wärmeversorgungskonzepten basierend auf Kurzumtriebsplantagen ist besonders attraktiv, da im Vergleich zu Heizöl und Gas die Brennstoffkosten effektiv reduziert werden und gleichzeitig die Holzversorgung langfristig gesichert werden kann. Insbesondere Landwirtschaftsbetriebe können auf diese Weise ihren Wärmebedarf effizient und preiswert selbst decken.


Auch bei der Umsetzung des Konzeptes begleiten wie Sie gern mit der Lieferung von Pflanzgut, der Etablierung der Plantagen der Beratung zur Bewirtschaftung sowie der Lohnernte.


Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot: Kontakt

 

Neuigkeiten

14.06.2016
Planzung in Litauen 2016 abgeschlossen

In diesem Jahr war die Litauen Pflanzung witterungsbedingt etwas in die Länge gezogen.

10.07.2015
BBE Positionspapier zum Thema KUP veröffentlicht

Das IB Biomasseconsulting ist Mitglied des Bundesverbandes Bioenergie und war an der Erarbeitung des Positionspapieres beteiligt.

28.05.2014
Neues Ernteaggregat für Energieholz

Umgerüsteter Zuckerrohrharvester produziert Energieholz Billets in unterschiedlichen Längen.